Stader Tennis Club


Wir sind heiß auf Tennis!

Wir sind heiß auf Tennis!

Wir sind heiß auf Tennis!

Liebe Mitglieder,

der Vorstand beobachtet die Entwicklungen rund um Corona sehr genau und berät sich hierzu regelmäßig. Nachdem seit gestern in den ersten 3 Bundesländern das Tennisspielen unter Auflagen wieder möglich ist, möchten wir euch gerne unsere Einschätzung mitteilen, wie es in unserem Verein weitergeht.

Eins vorab: Wir können froh sein, dass unsere Sportart zu den sogenannten Individualsportarten gehört und wir mit zu den Ersten gehören werden, die wieder ihren geliebten Sport ausüben dürfen!

Wir gehen davon aus, dass wir – unter Auflagen – ab dem 04.05. wieder Tennisspielen dürfen. Welche Auflagen wir dabei erfüllen müssen, können wir heute nur vermuten. Ziemlich sicher ist, dass wir nur Einzel spielen dürfen, keine Doppel erlaubt sind wegen der Abstandsregel, die ja im Doppel nicht immer gewährleistet werden kann.

Unsere Anlage ist perfekt vorbereitet. Die Plätze erhalten gerade neue Linien, die Außenanlagen sind dank Klaus super gepflegt, die Räumlichkeiten im Clubhaus sind hergerichtet. Wir stehen also in den Startlöchern und können es kaum erwarten, bis wir loslegen können.

Die Gastronomie wird jedoch leider noch geschlossen bleiben müssen. Unsere gewohnte Geselligkeit wird also noch etwas warten müssen und kommt hoffentlich bald wieder.

Wenn es dann losgehen kann – habt bitte Verständnis, dass unter den o. g. Rahmenbedingungen unser geplantes Eröffnungsturnier nicht stattfinden kann.

Die bevorstehenden Lockerungen sind ein erster kleiner Schritt in Richtung Normalität. Wenn wir alle etwas Kreativität und Flexibilität an den Tag legen, sollten die Auflagen kein Problem für uns sein, unseren Lieblingssport in unserem schönen Verein auszuüben. Es wird anders sein – aber wir werden das Beste daraus machen!

Wir halten Euch informiert. Sobald es neue Entwicklungen gibt, werden wir Euch diese mitteilen.

 

Euer Vorstand!