Stader Tennis Club


Was in dieser Saison sonst noch los war in unserem Club …

Was in dieser Saison sonst noch los war in unserem Club …

Was in dieser Saison sonst noch los war in unserem Club …

Match Point Challenge 2019 der Herren 50/55

Nachdem die Punktspiele Anfang Juli vorüber waren, hatten sich die Herren der Mannschaften 50 und 55 überlegt, eine eigene Challenge ins Leben zu rufen. Das Motto: Jeder gegen Jeden.

Stichtag sollte der 22. September sein. Bis dahin sollten 78 Matches von 13 Spielern gespielt werden. Verletzungsbedingt reduzierten sich die Teilnehmer im Verlauf der Challenge und die Matches auf immerhin noch 48 Spiele.

Gespielt wurde jeweils auf dem Center Court und es wurde jedes Match hart, aber dennoch kameradschaftlich und mit sportlicher Fairness von den Akteuren umkämpft. So wurden die Matches zu einem Highlight unter der Woche und erfreuten sich wegen ihres großen Unterhaltungswertes einer regen Teilnahme von Zuschauern und Familienangehörigen. Oft waren die Spiele so packend und sympathisch, dass beide Spieler hätten gewinnen müssen. Aber die Spielregeln waren eben anders.

Am Ende der Challenge konnten sich schließlich an der Spitze behaupten:

Witold Gasiorowski – ungeschlagen!

Andreas Plate

Bogdan Kmita

vlnr.: Sportwart Peter Meyer, Witold Gasiorowski, Andreas Plate

Die feuchtfröhliche Siegerehrung fand am 03. Oktober 2019 statt.

Die Teilnehmer der Challenge: Hintere Reihe von links nach rechts: Andreas Plate, Oskar Kokoschka, Witold Gasiorowski, Reinhard Wolpers Sven Frisch und Klaus Hellwege. Vordere Reihe von links nach rechts: Wolfgang Fischer, Claus Groskopf und Volker Reh. Auf dem Foto fehlen: Bogdan Kmita, Olaf Wiebcke, Hans-Hermann v. Borstel und Lutz Schröder.

Alle, sowohl Spieler als auch Zuschauer, hatten Spaß bei der Challenge und weil’s so schön war, ist für’s nächste Jahr eine Doppel-Challenge geplant. Wir freuen uns drauf!

Wir gratulieren allen Spielern und sagen Danke für viele schöne und unterhaltsame Stunden auf unserer Anlage!